Kristallbett-Behandlungen

 

 

Detaillierte Informationen zur Kristallbett-Behandlung sehen Sie in diesem Film:

 

Kristallbett-Behandlung

 

Unser Kristallbett stammt von dem berühmten Heilmedium João de Deus (John of God) aus Brasilien und wurde von ihm persönlich gesegnet. Als ich in diesem Jahr zu eigenen Heilzwecken neun Wochen in der Casa de Dom Inácio (Abadiânia/Brasilien) war, bekam ich von João bzw. den Wesenheiten, die ihn inkorporieren, die Erlaubnis, dieses Kristallbett bei meiner energetischen Arbeit in der Praxis einzusetzen. In Abadiânia sind die Kristallbetten ein fester Bestandteil der Heilarbeit, die durch die geistige Welt stattfindet, und ich bin sehr berührt festzustellen, dass die Wirkung des mitgebrachten Kristallbetts extrem inetsiv ist und die Wesenheiten auch hier im Haus über die energetisierten Kristalle und über die Farbfrequenzen ihre Arbeit an den Menschen tun.

Informationen über das Kristallbett

Das Kristallbett ist eine Art modernes Farbtherapie-System mit sieben absolut reinen, fein geschliffenen und beleuchteten Kristallen. Das System ist oberhalb eines komfortabnlen Bettes platziert, auf dem man während der Behandlung mit geschlossenen Augen liegt und dabei ruhiger, entspannender Meditationsmusik lauscht. Die sieben Kristall-Lampen sind in einer Abfolge ausgerichtet, die sich vom Kopf bis zum Unterkörper genau an der Lage der Energiezentren (Chakren) orientiert und exakt auf diese eingestellt wird. Die Farbfrequenzen, die durch die Kristalle geschickt werden, sind den einzelnen Chakren zugeordnet und leuchten in einer spezifischen Abfolge. Die Geschwindigkeit dieser Abfolge wird für jeden Menschen entsprechend seines Bedarfes eingestellt. Die Farbfrequenzen in Kombination mit den Kristallenergien sind in der Lage, unsere Chakren nicht nur zu reinigen, sondern durch die Transformation verbrauchter Energien unseren Körper mit kraftvoller neuer Energie aufzuladen. Kranke Zellen empfangen diese heilende Schwingung und erholen sich schrittweise infolge wiederholter Behandlungen zu gesunden Zellen und Organen. Heilung geschieht dabei auch auf der geistigen und emotionalen Ebene.

In Brasilien wird eine Kristallbett-Sitzung, auch als Kristallbad bezeichnet, häufig von den Wesenheiten empfohlen, die das Medium João Teixeira de Faria (John of God) inkorporieren. Die Dauer einer Kristallbett-Behandlung beträgt zwischen 20 und 60 Minuten. Immer wieder kommt es vor, dass die Gegenwart der Wesenheiten während einer Behandlung direkt gespürt wird, auch, in welchen Bereichen gearbeitet wird.

Die Hauptarbeit besteht darin, die Chakren von Verschmutzungen und Belastungen zu befreien.

Positive Folgen sind:

• Wiederherstellung des Gleichgewichtes der Lebensenergie

• Aufhebung von Blockaden im Energiesystem

• Reinigung und Verfeinerung der Energiezentren

• Positive Beeinflussung der Zellkommunikation

• Lösung und positive Transformation negativer Emotionen

• Harmonisierung der Chakren und Förderung des Inneren Friedens

Wir erzielen dadurch:

• Steigerung der Leistungskraft

• Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit

• Beruhigung des Nervensystems

• Stärkung des Immunsystems

• Linderung körperlicher und mentaler Beschwerden

• Befreiung von Blockaden

• Reduzierung von Angst & Furcht

• Förderung der spirituellen Entwicklung